Warnmeldungen – Landroid M und L

Diese Anleitung gibt Aufschluss über die Warnmeldungen der Modelle Landroid M und L.

Fehlermeldungen

  1. Außerhalb des Arbeitsbereichs!: Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START: Lesen Sie bitte den Abschnitt Fehler „Außerhalb des Arbeitsbereichs“.
  2. Kabel fehlt: Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START: Lesen Sie bitte den Abschnitt Fehler „Kabel fehlt“.
  3. FALSCHE PIN!: Bitte versuchen Sie es erneut.
  4. Fehler beim Klingemotor: Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START: Lesen Sie bitte den Abschnitt "Fehler beim Klingemotor “.
  5. Fehler bei Radmotoren: Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START: Lesen Sie bitte den Abschnitt "Fehler bei Radmotoren“.
  6. Umgedreht!: Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START: Lesen Sie bitte den Abschnitt Fehler „Umgedreht!“.
  7. Mäher festgefahren!: Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START: Lesen Sie bitte den Abschnitt Fehler „Mäher festgefahren!“.
  8. Mäher angehoben!: Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START: Lesen Sie bitte den Abschnitt Fehler „Mäher angehoben!“.
  9. Mäher gesperrt!: Lesen Sie bitte den Abschnitt Sperr-Funktion des Landroids.
  10. Akkuspannung zu niedrig!: Laden Sie den Akku auf. Schalten Sie den Landroid aus und positionieren Sie ihn auf der Ladestation, worauf die Meldung „Notaufladung“ eingeblendet wird und der Ladevorgang beginnt. Kann der Fehler nicht behoben werden, ist der Akku beschädigt und muss ersetzt werden.
  11. Akkutemperatur außerhalb des Bereichs!: Bitte warten. Zu hohe Temperatur beim Ladevorgang (über 55 °C): Positionieren Sie die Ladestation im Schatten oder warten Sie, bis das Gerät abgekühlt ist.
  12. a. Die Ladestation ist nicht korrekt positioniert (unebene Fläche), sodass der Landroid nicht korrekt an die Ladepins fahren kann und dadurch nicht stehen bleibt .
    b. Der Akku des Landroid entlädt sich, bevor dieser die Ladestation erreicht. Das Begrenzungskabel sollte die Länge von 350 Meter nicht überschreiten.

Can’t find charge station (Kann die Ladestation nicht finden): Drücken Sie zum Zurücksetzen auf START.

Funktionsmeldungen

  1. Mähvorgang: Der Landroid mäht das Gras wie vorgesehen.
  2. ES REGNET: Lesen Sie bitte den Abschnitt „Einrichten der Regenverzögerung“.
  3. Rückkehr zur Ladestation: Der Landroid muss seinen Akku aufladen. Auf dem Rückweg zur Ladestation wird das Mähwerk gestoppt, um Energie zu sparen.
  4. WIRD GELADEN …: Die Anzeige blendet die Meldung „WIRD GELADEN …“ und den Ladezustand in Prozent an.
  5. Kein Mähplan erstellt: Der Landroid befindet sich im Stand-by-Modus. Stellen Sie bitte Ihren gewünschten Mähplan ein.
  6. Mäht heute nicht: Der Landroid befindet sich im Stand-by-Modus und wird seine Arbeit gemäß Mähplan wieder aufnehmen.
  7. Mähvorgang erledigt: Der Landroid befindet sich im Stand-by-Modus und wird seine Arbeit gemäß Mähplan wieder aufnehmen.
  8. Zonensuche: Der Landroid sucht die zu mähende Zone.
  9. Laden abgeschlossen: Der Landroid ist komplett aufgeladen.
  10. Notladung: Der Landroid lädt im ausgeschalteten Modus.

    Artikelserie: